European Plastics Pact

Durch seine Beteiligung unterstützt TPL die Ziele des Europäischen Kunststoffpakts bis 2025, nämlich eine Reduzierung von mindestens 20% bei neuen Kunststoffprodukten und Verpackungen, wobei die Hälfte dieser Reduzierung durch eine absolute Reduktion erreicht werden soll. Für die BOPET Folien, die von TPL geliefert und von Polyplex hergestellt werden, werden wir bereits Ende 2020 technisch in der Lage sein, dies zu erreichen.

Darüber hinaus forder das EuPP:

  • Die Erhöhung der Sammel-, Sortier- und Recyclingkapazität um mindestens 25%
  • Die Verwendung von rezyklierten Kunststoffen in neuen Produkten und Verpackungen zu erhöhen, indem sie durchschnittlich mindestens 30% rezyklierte Kunststoff in ihren Produkten erreichen.
  • Alle Kunststoffverpackungen und Einweg-Kunststoffprodukte, die auf den Markt gebracht werden, so zu gestalten, dass sie so weit wie möglich wiederverwendbar und in jedem Fall rezyklierbar sind.

Zusätzlich zu unserem Portfolio an R-PET Folien arbeiten wir intensiv an der Entwicklung sämtlicher PET-Strukturen, um das Rezyklieren von flexiblen Verpackungen für die Wiederverwendung in neuen Anwendungen mit Lebensmittelkontakt aus BOPET-Folie zu vereinfachen.

Mehr Informationen


© 2010-2014 Transparent Paper Ltd.